Datenschutzerklärung

Stand: 19. Juni 2018

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Webauftritts gemäß den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist: Alonso Lopez Mota-Velasco, Wiener Str. 25, 10999 Berlin, admin@tequilaysoledad.com auf dieser Website (im folgenden “tequilaysoledad.com”).

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten (nachfolgend nur noch „Daten“).

 

Datenverarbeitung

Im Rahmen des Betriebs unserer Webseite verarbeiten wir Daten. Die Verarbeitung der Daten umfasst auch die Offenlegung durch Übermittlung. Für Datenübermittlungen in die USA existiert ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission, das EU-US Privacy Shield. In diesem hat die Kommission bescheinigt, dass die Garantien für die Übermittlung von Daten in die USA auf der Grundlage des EU-US Privacy Shield den Datenschutzstandards in der EU entsprechen. Soweit wir Daten in die USA übermitteln, haben wir die Teilnahme unserer Dienstleister am EU-US Privacy Shield gekennzeichnet. Die im Einzelnen betroffenen Daten, Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlagen, Empfänger und Übermittlungen in Drittstaaten sind in der nachfolgenden Aufstellung aufgeführt:


Logdatei

Wir protokollieren Ihren Besuch auf unseren Webseite. Dabei werden die folgenden Daten verarbeitet:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs,
  • Browsertyp und -version,
  • die übertragene Datenmenge,
  • Verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Die abgerufene Datei / Seite,
  • Die Ihnen zum Zeitpunkt der Nutzung zugewiesene IP-Adresse und der anfragende Provider.

Dies ist notwendig, um die Sicherheit der Webseite zu gewährleisten. Die Daten verarbeiten wir entsprechend auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die Logdatei wird nach Ablauf von sieben Tagen gelöscht, es sei denn, dass diese zur Aufklärung oder zum Nachweis konkreter Rechtsverletzungen, die innerhalb der Aufbewahrungsfrist bekannt geworden sind, benötigt wird.

 

Hosting

Im Rahmen des Hostings werden sämtliche im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Website zu verarbeitenden Daten gespeichert. Dies ist notwendig, um den Betrieb der Webseite zu ermöglichen. Die Daten verarbeiten wir entsprechend auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Zur Bereitstellung unseres Onlineauftritts nutzen wir Dienste von Webhosting-Anbietern, denen wir die oben genannten Daten übermitteln.

 

Kontaktaufnahme

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre Daten (Name, Kontaktdaten, sofern von Ihnen angegeben) und Ihre Nachricht ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage verarbeitet. Diese Daten werden von uns auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO oder des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO zur Abwicklung Ihrer Anfrage verarbeitet.

 

Webseitenanalyse und Marketing

Die Website tequilaysoledad.com verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browsers unmittelbar gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

„Tequila y Soledad“ setzt Cookies dazu ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei tequilaysoledad.com verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Sie können alle auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies löschen. Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht in Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Sie können Cookies annehmen oder ablehnen. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an; Sie können Ihre Browsereinstellungen jedoch ändern und Cookies vorzugsweise ablehnen. Eine Anleitung zur Änderung der Browsereinstellungen finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

In diesem Falle müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch dieser Webseite erneut vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

Wir verwenden Cookies im Zusammenhang mit den nachfolgenden Funktionalitäten:


Google Analytics

Tequilaysoledad.com benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA. Google setzt hierbei bestimmte Cookies ein. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse), werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden die gespeicherten Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die so erhaltenen Daten verarbeiten wir aufgrund unseres überwiegenden Interesses an der optimalen Vermarktung unseres Onlineangebotes nach Art.6 Abs. 1 f) DSGVO. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen vor der Übertragung an einen Server in den USA gekürzt. Ein direkter Personenbezug im Zusammenhang mit den gespeicherten Daten ist damit in der Regel ausgeschlossen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können der Datenerhebung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verwenden.

Die Erfassung durch Google Universal Analytics können Sie auch verhindern, indem Sie folgenden Link anklicken. Es wird ein Opt- Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Bitte beachten Sie ergänzend die Hinweise zur Verwendung von Daten von Google im Google-Partner-Netzwerk unter:

http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/

www.google.de/privacy_ads.html

Google ist zertifiziert unter:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

Kunden-Support

Wenn Sie sich per E-Mail oder Online-Formular an unseren Kundenservice wenden, so speichern und verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse um Ihnen die gewünschten Support-Leistungen erbringen zu können.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Bestellung, Bezahlung und Versand

Wir erheben Daten für die Durchführung von Kaufverträgen und des Kundenservice einschließlich der Versand- und Zahlungsabwicklung, des Forderungsmanagements sowie der Bearbeitung von Retouren, Reklamationen und Gewährleistungsfällen sowie für die die Bereitstellung von Nachrichten, Meldungen, Newslettern und anderer Direktkommunikation, soweit dies fester Bestandteil unserer vertraglichen Leistungen oder der von Ihnen angefragten Services ist.

Wenn Sie über den Online-Shop von tequilaysoledad.com ein Produkt bestellen, erheben wir von Ihnen folgende personenbezogene Daten:

  • Ihren Namen und Vornamen,
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • Ihre Rechnungs- und Lieferanschrift (Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl, Land ),
  • Ihre Telefonnummer
  • auf Ihren Wunsch die USt – IdNr.
  • auf Ihren Wunsch die Firmenname
  • auf Ihren Wunsch die Anmerkungen zur Bestellung
  • das von Ihnen gewählte Passwort (verschlüsselte Speicherung)
  • der von Ihnen gewählte Benutzername
  • das/die von Ihnen bestellte/n Produkt/e.

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Zahlungsanbieter

Ihre Zahlungsdaten werden durch einen externen Zahlungsdienstleister erhoben und vorgehalten. Abhängig von der gewählten Zahlungsart kann es zudem sein, dass Sie auch Konto- oder sonstige Zahlungsdaten angeben müssen. Sofern die gewählte Zahlungsart einen externen Zahlungsdiensteanbieter involviert (wie z.B. Paypal oder Stripe), werden Sie bei dem Zahlungsdiensteanbieter gegebenenfalls weitere Daten angeben müssen bzw., wenn Sie dort bereits ein Konto haben, angegeben haben. Es gelten dementsprechend auch die Angaben zum Datenschutz des betreffenden Zahlungsdiensteanbieters. Diese sehen gegebenenfalls die Übermittlung bestimmter Daten an uns im Zuge des Zahlungsvorgangs vor.

 

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

 

Stripe

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via Stripe und die damit verbundenen Bezahlmethoden an. Anbieter dieser Zahlungsdienste ist: Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2. Wenn Sie die Bezahlung via Stripe auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an Stripe übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Stripe erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus. Alle für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden ausschließlich für die Durchführung der Zahlungen verwendet und über das Verfahren “SSL” übermittelt. Stripe ist nach PCI DSS zertifiziert. Stripe transferiert, verarbeitet und speichert gegebenenfalls personenbezogene Daten außerhalb der EU. Dabei unterliegt Stripe dem Safe Harbour Abkommen. Informationen zum Datenschutz von Stripe stehen hier bereit: https://stripe.com/de/privacy.

 

Versanddienstleister

In unserem Shop werden Ihre Bestellungen über den Versanddienstleister DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn (nachfolgend „DHL“) abgewickelt. Im Zusammenhang mit Ihren Bestellungen werden Ihre Kontaktdaten zur Auftragsausführung an DHL gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO übermittelt.

Bei den an DHL übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich um Vorname, Nachname, Lieferadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, sowie Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, wie Gesamtgewicht der Sendung und bei eventuellen Zusatzleistungen, wie z.B. Nachnahme Rechnungsbetrag und Rechnungsnummer.Diese Übermittlung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung notwendig.

Sofern Sie uns während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an DHL weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann. Soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen, können personenbezogenen Daten seitens DHL auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden.

 

Newsletter

Wenn Sie über einen Account bei „Tequila y Soledad“ verfügen, können Sie sich optional für unseren Newsletter anmelden. Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter verarbeiten wir dabei die von Ihnen eingegebenen Daten (E-Mail-Adresse sowie sonstige freiwillige Angaben). Die Übersendung des Newsletters mittels Anmeldung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Um Ihnen den Newsletter zusenden zu können, benötigen wir von Ihnen eine gültige Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters verwendet. Um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können, wird Ihre Anmeldung protokolliert. Betroffen sind die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie Ihre IP-Adresse. Zum Versand des Newsletters setzen wir Dienstleister ein, denen wir die oben genannten Daten übermitteln. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

 

Hinweis zu Plugins und Tools

Social-Plugins

Einige Seiten unseres Webshops enthalten ggf. eine Funktion, über die Mitglieder von Sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Google+, Pinterest, Instagram, Twitter) eine Nachricht über einen Button an das Soziale Netzwerk übermitteln können. Sind Sie bei einem dieser Netzwerke eingeloggt und rufen eine Seite mit einer solchen Funktion auf, baut Ihr Browser eine Verbindung mit diesem Sozialen Netzwerk auf, und das Soziale Netzwerk kann den Besuch der Seite Ihrem Konto bei dem entsprechenden Sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie dies nicht möchten, besuchen Sie unsere Webseite, ohne bei einem dieser Sozialen Netzwerke eingeloggt zu sein.

Datenschutzinformationen von Facebook, Google+, Pinterest und Twitter

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google:https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist oder eine von Ihnen erteilte Einwilligung von Ihnen widerrufen wurde. Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten ungeachtet der Verarbeitungszwecke bis zu 10 Jahre betragen.

 

Ihre Betroffenenrechte

Auskunft

Auf Wunsch erhalten Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

 

Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Widerspruch

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder sollten diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist). Gleiches gilt, sofern wir Daten künftig nur noch einschränkend verarbeiten sollen.

 

Datenübertragbarkeit

Auf Antrag stellen wir Ihnen Ihre Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format bereit, so dass Sie die Daten auf Wunsch einem anderen Verantwortlichen übermitteln können.

 

Beschwerderecht

Es besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Widerrufsrecht bei Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft

Erteilte Einwilligungen können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht berührt.

 

Einschränkungen

Daten, bei denen wir nicht in der Lage sind die betroffene Person zu identifizieren, bspw. wenn diese zu Analysezwecken anonymisiert wurden, sind nicht von den vorstehenden Rechten umfasst. Auskunft, Löschung, Sperrung, Korrektur oder Übertragung an ein anderes Unternehmen sind in Bezug auf diese Daten ggf. möglich, wenn Sie uns zusätzliche Informationen, die uns eine Identifizierung erlauben, bereitstellen.

 

Ausübung Ihrer Betroffenenrechte

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung von Daten oder dem Wunsch der Übertragung der Daten an ein anderes Unternehmen, wenden Sie sich bitte an admin@tequilaysoledad.com

 

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Es haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der genannten Zwecke erforderlich ist. Die Übertragung der erhobenen Daten während der Registrierung/Bestellung erfolgt stets verschlüsselt.